schleuniger logo klein

  • Header_Slider_Mechatroniker_01.jpg
  • Header_Slider_Mechatroniker_02.jpg

Mechatroniker (-in)

Als Mechatroniker/in lernst du in den 3,5 Jahren der Berufsausbildung vielfältige Aufgabenbereiche kennen.
Dazu zählen das Aufbauen elektrischer Baugruppen und Komponenten, Programmieren mechatronischer Systeme sowie das in Betrieb nehmen und Instandhalten.
Außerdem lernst du, Hard- und Softwaresysteme zu installieren, zu testen und Baugruppen und Komponenten zu kompletten Maschinen zu montieren.
Im ersten Ausbildungsjahr wirst du bei einem unserer Partnerunternehmen ausgebildet. Dort lernst du die für den Beruf wichtigen, mechanischen Grundkenntnisse kennen. Darüber hinaus erhälst du weitere Fertigkeiten wie das Zurichten von Leitungen, den Umgang mit Messgeräten und kleinere Schützsteuerungen zur Motorsteuerung  aufzubauen.

Im Laufe der Berufsausbildung bekommst du Einblicke in folgende Bereiche unseres Unternehmens:

  • Baugruppenmontage
  • Elektronikmontage
  • Steuerungsbau der Pressen
  • Qualitätsprüfung
  • Endmontage
  • Technischer Service

Zusätzlich findet wöchentlich Werksunterricht statt und im Hinblick auf die Abschlussprüfung auch ein Seminar zur Prüfungsvorbereitung. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung besteht die Option auf Übernahme.

Beruf erlernen und Fachhochschulreife erlangen ?

Bei uns kein Problem. Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Technik Remscheid die Möglichkeit einer Doppelqualifikation.